Negative Durchbiegung

Eine negative Durchbiegung ist eine Biegung der Bauteile nach oben. Oft ist bei Systemen mit Kragarmen die negative Durchbiegung (nach oben) ausschlaggebend. Diese Biegung nach oben wird jedoch nicht das Bauteil versagen lassen. Deshalb ist es erlaubt die negative Durchbiegung an Kragarmen zu ignorieren.

In der DC-Statik kann die negative Durchbiegung an Kragarmen in der Gruppe Grundeinstellungen der Position ignoriert werden.

Im Nachweisdokument wird dann in den Vorbemerkungen darauf hingewiesen, dass die negative Durchbiegung an Kragarmen nicht berücksichtigt wurde.

Neg._Durchbiegung02

Neg._Durchbiegung03

Les commentaires sont fermés.