Freie Texturen

Im Ordner Freitex befinden sich .bmp und .jpg Dateien. Diese können mit eigenen Bildern der gleichen Größe (512 x 512) ersetzt werden:

Die .bmp Dateien werden nur für den VRML Export benötigt

Die .png Dateien werden fürs OpenGL verwendet. Sie können auch einen durchsichtigen Hintergrund haben.

Die Dateinamen hängen mit den Bezeichnungen im Programm folgendermaßen zusammen:

Datei: ‘_StG_XXX’ = Textur ‘Vollbild_XX_grau’ –> Das Bild wird auf die gesamte Bauteilgröße gestreckt und in Graustufen dargestellt

Datei: ‘_Str_XXX’ = Textur ‘Vollbild_XX_flach’ –> Bild wird gestreckt und farbig dargestellt

Datei: ‘_Tle_XXX’ = Textur ‘Textur_X’ –> Das Bild wird auf der Oberfläche gekachelt aneinandergesetzt und farbig dargestellt

(Sketchup benötigt Dateinamen, die mit einem Unterstrich beginnen und 8 Zeichen enthalten, daher diese Nomenklatur)

Les commentaires sont fermés.